So bereitest du dir deinen natürlichen Husten und Schleimlöser zu

156

Sharing is caring!

So bereitest du dir deinen natürlichen Husten und Schleimlöser zu

Dieses natürliche Rezept kann bei Kindern und Erwachsenen angewendet werden. Man kann damit erfolgreich Husten behandeln und den Schleim aus der Lunge lösen.

Karotten sind sehr gesund. Sie sind reich an B-Carotin und Vitamin A, welches für die Gesundheit unserer Augen sehr wichtig ist.



Karotten sind ebenfalls eine reiche Quelle von Vitamin C, K und B, sie enthalten zahlreiche Mineralien, einschließlich Mangan, Magnesium, Phosphor, Kalium, Kalzium und Eisen.

So ganz nebenher haben Karotten auch noch eine sehr positive Wirkung auf den Stuhlgang und sie stärken unser Immunsystem. Darüber hinaus entpuppen sie sich als wahre Helfer bei von Asthma, Husten, Bronchitis, Schnupfen und alle Arten von Atmungsproblemen.

So wird’s gemacht:

Zutaten:

  • 1/2 kg Karotte
  • 3-4 Löffel Honig

Anleitung:




Schneide die Karotten in Scheiben. Köchele sie auf kleiner Flamme, bis sie weich werden. Nimm sie vom Herd, gieße das Wasser in einen SEPARATEN BEHÄLTER,und zerdrücke sie mit einer Gabel oder einem Mixstab.

Lasse das Karottenwasser abkühlen. Füge den Honig hinzu. Dann gibst du das Wasser auf die pürierten Karotten, und stellst somit einen natürlichen Sirup her. Verwahre den Sirup an einem kühlen Ort oder gleich im Kühlschrank bei 8-10 Grad C.

Anwendung:




Der Sirup hat keine Nebenwirkungen, du kannst ihn so oft zu dir nehmen, wie du möchtest. Ideal sind mindestens 3 bis 4 Esslöffel pro Tag. Du wirst bereits nach 2 Tagen ein Ergebnis sehen. Es befreit die Lunge von Schleim und wird den Husten lindern.