Sie gießt Essig in ihre Waschmaschine. Wenn Du erfährst warum, machst Du es sofort nach.

864

Sharing is caring!

Sie gießt Essig in ihre Waschmaschine. Wenn Du erfährst warum, machst Du es sofort nach.

Wäsche waschen ist eine heikle Sache, man kann vieles falsch machen und die Suche nach dem richtigen Waschmittel kann auch ziemlich nervig sein. Was aber nur die Wenigsten wissen, ist das man doh eigentlich nur eine gewöhnliche Zutat benötigt und damit auch sehr viel Geld sparen kann. Diese geheime Zutat ist nichts weiteres als Essig. Gieße einfach etwas Essig in die Trommel.

Die Vorteile davon sind:

1. Wenn du vor dem Waschen ca. 125ml Essig zu der Kleidung in die Trommel hinzufügst, wird die Wirkung des Waschmittels verstärkt. Die Farben werden vor dem Verblassen geschützt und die nervigen Seifenrückstände, die manchmal beim Waschen entstehen, werden verhindert.

2. Benutze Essig anstatt Weichspüler. Es hat den selben Effekt, ist jedoch besser für die Umwelt.

3. Schweiß und Deoflecken werden problemlos mit Hilfe des Essigs entfernt.

4. Wenn du besonders hartnäckige Flecken auf deiner Kleidung hast, solltest du diese vorher in einem Eimer mit warmen Wasser und einer Tasse Essig einweichen. Nach ein paar Stunden, kannst du deine Kleidung wie gewohnt waschen.

5. Deine Waschmachine wird so ganz ohne Chemie gereinigt und entkalkt.