Problemzone Oberschenkel? Diese Lebensmittel helfen dir an der richtigen Stelle abzunehmen

1818

Sharing is caring!

Essen und gleichzeitig Gewicht zu verlieren, wünschen wir uns alle. Für Frauen, deren Problemzone die Oberschenkel sind, haben wir jetzt gute Nachrichten: Mit diesen sechs Lebensmitteln, die alle reich an Proteinen sind, verbrennen Sie nachhaltig überschüssiges Fett.

1. Mageres Fleisch




Auf Hähnchen- oder Putenfleisch solltst du in Zukunft nicht mehr verzichten. Gib dir mageres Hähnchenfleisch (ohne Haut) ganz einfach zu deinem Salat hinzu – damit wirst du dich satt und glücklich fühlen. Auch eine leckere Hühnersuppe eignet sich besonders gut dafür, schneller Fett zu verbrennen und seinem Wunschgewicht ein Schritt näher zu kommen.

2. Fisch

Fisch ist nicht nur äußerst gesund, er wirkt auch auch positiv auf unser Gewicht aus. Lachs ist der Fisch mit den meisten Proteinen. Außerdem verfügt er über Omega-3 Fettsäuren, die den Körper mit der erforderlichen Energie versorgen.

3. Bohnen

Bohnen gehören zu dem Gemüse, mit dem sich am besten Fett verbrennen lässt. Sie verfügen über einen hohen Anteil an Proteinen und sind besonders kalorienarm. Experten empfehlen, zu jeder Mahlzeit Bohnen hinzuzufügen, um dauerhaft Gewicht zu verlieren.

4. Soja




Soja ist reich an Kalzium und Proteinen. Besonders Sojamilch und Sojabohnen eignen sich als Bestandteil der täglichen Ernährung.

5. Eier

Eier dürfen natürlich nicht fehlen, wenn eine proteinreiche Ernährung angestrebt wird. Besonders wertvoll ist das Eiweiß. Esse zwei bis drei Eier (nur das Eiweiß) täglich – dadurch gewinnst du Energie und verbrennst Fett an deinen Oberschenkeln.

6. Nüsse und Samen

Integriere Nüsse wie Mandeln täglich in dein Frühstück. Sie stillen das Hungergefühl und machen lange satt. Die Kerne von Wasser- oder Zuckermelonen versorgen Ihren Körper mit Energie und Proteinen und helfen so, überschüssiges Fett zu verbrennen.