Lipgloss selber machen

818

Sharing is caring!

Lipgloss selber machen geht schnell und ist kinderleicht. Es ist schön zu wissen, was man auf den Lippen aufträgt. Natürlich gibt es viele Möglichkeiten und Variationen beim „Lipgloss selber machen“, lasst euch überraschen.

Lipgloss selber machen – so gehts:

Die folgenden Rezepte ergeben ca. 20 ml Lipgloss

Zunächst erwärmt man die Pflanzenfette in der Mikrowelle bei 440 W, in mehreren Intervallen von je 15 Sekunden, bis diese sich auflösen. Dann lässt man die Mischung abkühlen und gibt, kurz bevor sie kalt ist, die ätherischen Öle hinzu.

Rezepte zum Lipgloss selber machen

Blumig exotischer Lipgloss

  • Mischt und erwärmt Sie 1 Teelöffel Japanwachs, 1 Teelöffel Jojobaöl, 1 Teelöffel Rapsöl und 1 Teelöffel Kokosnussöl. Lasst das ganze abkühlen und fügt kurz bevor die Mischung kalt ist folgende ätherischen Öle hinzu: 2 Tropfen Rosenholz und 2 Tropfen Ylang Ylang. Füllt nun den Lipgloss in ein geeignetes Gefäß ab.

Fruchtiger Lipgloss

  • Mischt und erwärmt 1 Teelöffel Japanwachs, 1 Teelöffel Jojobaöl, 1 Teelöffel Rapsöl und 1 Teelöffel Kokosnussöl. Lasst das ganze abkühlen und fügt kurz bevor die Mischung kalt ist folgende ätherischen Öle hinzu: 4 Tropfen Mandarine. Füllt nun den Lipgloss in ein geeignetes Gefäß ab.

Blumig süßer Lipgloss

  • Mischt und erwärmt 1 Teelöffel Japanwachs, 1 Teelöffel Jojobaöl, 1 Teelöffel Rapsöl und 1 Teelöffel Kokosnussöl. Lasst das ganze abkühlen und fügt kurz bevor die Mischung kalt ist folgende ätherischen Öle hinzu: 2 Tropfen Lavendel und 2 Tropfen Rose bulgarisch. Füllt nun den Lipgloss in ein geeignetes Gefäß ab.

Achtung: Verwendet hochwertige, naturbelassene ätherische Öle und Zutaten, um Allergien zu vermeiden. Dennoch kann auch ganz natürliche Kosmetik Allergien hervorrufen. Testet deshalb vorher Ihre Mischung auf einer kleinen Hautstelle.