Extrem schneller Gewichtsverlust mit der Kohlsuppen Diät

287

Sharing is caring!

Die Kohlsuppen Diät: Verliere in einer Woche bis zu 5 kg

Die Kohlsuppen Diät benutzen die Menschen seit Jahrzehnten, um schnell abzunehmen. Früher nannte man es die Diät des Models. Diese Diät hat Menschen geholfen, bis zu 10 Pfund in einer Woche zu verlieren. Das Beste daran ist:


Sie ist billig und gesund!

Hier sind die Vorteile der Kohlsuppen Diät

1.Sie ist unglaublich günstig.

Du gibst ein paar Euros für preiswertes Gemüse aus und wirfst alles in einen Topf und machst Suppe. Jedes noch so niedrige Budget hält der Suppe stand.

2. Nährstoffreich

Kohl bekommt nicht die Liebe und den Respekt, den er als Superfood verdient. Es ist ein sehr gesundes Gemüse, das viel Vitamin C und eine Menge Ballaststoffe enthält. Du wirst gleich wissen, warum der hohe Fasergehalt so wichtig ist.

3. Kohl erhöht das Sättigungsgefühl

Sättigung ist das Gefühl der Fülle nach einer Mahlzeit und das Gefühl, das zwischen den Mahlzeiten andauert. Sättigende Nahrungsmittel erhöhen das Sättigungsgefühl und verlängern die Abstände zwischen den Mahlzeiten. Es ist nicht genau bekannt, warum ballaststoffreiche Nahrungsmittel, wie z.B. Kohl, die Sättigung erhöhen. Die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass der langsamere Prozess der Verdauung dieser Nahrungsmittel den Körper dazu bringt, sich länger satt zu fühlen.



4. Darmreinigung

Ballaststoffe helfen nicht nur, sich voller zu fühlen, wenn wenn man Probleme mit der Verdauung hat – durch die Diät wird der Darm stark gereinigt und auch sehr alte Darmreste können ausgeschieden werden.

5. Entgiftung

Die Kohlsuppendiät ist eine Form des intermittierenden Fastens, die dem Körper eine Pause von all dem üblichen verarbeiteten Müll gibt, den man hineinschaufelt. Bei dieser Diät verbringst du 3 Tage oder mehr damit, Mist durch reine Vollwertkost zu ersetzen.

Nach einer Woche Kohlsuppen Diät fühlt sich dein Körper erfrischt und erneuert, da er Zeit hat, sich von den vielen Giftstoffen zu befreien. Viele Menschen berichten nach der Diät von einem verminderten Verlangen nach Zucker und raffinierten Kohlenhydraten.

Traust du dir diese Diät zu?

Die Kohlsuppen Diät ist für Menschen geeignet, die nicht in der Lage sind eine Diät über einen längereren Zeitraum einzuhalten.

Seien wir ehrlich:

Wir sind eine Gesellschaft von Befriedigungsmenschen und du weißt, dass du einer von ihnen bist. Die meisten Diäten erfordern, dass man vier bis sechs Wochen lang dabei ist, bevor man echte Ergebnisse sieht.



Obwohl die Kohlsuppen-Diät NICHT als langfristige Lösung gedacht ist, ist es großartig, dass man durch den Verlust von signifikantem und spürbarem Gewicht in einer Woche viel mehr motiviert ist, in Form zu kommen. Es ist der perfekte Ausgangspunkt für echte langfristige Lebensstiländerungen.

Das Original-Kohlsuppen-Rezept

Das Originalrezept der 50er Jahre ist im Grunde das gleiche wie heute. Die einzige wirkliche Variante des heutigen Rezeptes ist, dass die Suppe weniger gekocht wird. Während das Original forderte, die Suppe eine ganze Stunde lang zu kochen, eine Zeit, die im Wesentlichen alle Nährstoffe im Kohl und anderem Gemüse zerstören würde, schlägt die neuere Version vor, die Suppe nur 20 bis 30 Minuten lang zu kochen, nachdem sie zum Kochen gebracht wurde.



Du kannst zu jeder Tageszeit soviel Suppe essen, wie du willst.

Die Zutaten:

1 Grüner Pfeffer
1 große Dose gewürfelte Tomaten
6 Stangen Sellerie
1 große Zwiebel – gehackt
1-2 Würfel Gemüsebrühe (wenn gewünscht)
1 großer Kohlkopf.
4 Tassen Wasser
1 Teelöffel Olivenöl
1/2 Teelöffel scharfe Sauce

Schritt 1
Zuerst solltest du das ganze Gemüse in der Spüle ausspülen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 2
Anschließend das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel einige Minuten dünsten, bis die Zwiebeln zu schwitzen beginnen. Sellerie und Pfeffer dazugeben und mit der Zwiebel weitere 4 bis 5 Minuten dünsten.



Schritt 3
Wasser, Gemüsebrühe, scharfe Sauce und Tomaten zugeben. Alles zum Kochen bringen und dann aufkochen lassen, bis das Gemüse zart ist (ca. 15 Minuten, wenn man es in kleinere Stücke geschnitten hat).

Schritt 4
Als nächstes den Kohl säubern, dann zerkleinern, in den Topf geben und die Suppe weitere 10 Minuten kochen. Das Hinzufügen des Kohls am Ende der Kochzeit bewahrt einen Teil seines Nährwerts.

So startest du die Kohlsuppen Diät

  • Esse am Tag vor der Kohlsuppen Diät nur noch Obst und viel Gemüse, als Entlastungstag.
  • Koche dir am selben Abend ausreichend Suppe für mindestens 2 Tage
  • Mache abends und eventuell am nächsten Morgen einen Einlauf. Wenn der Darm leer ist, entsteht weniger Hungergefühl. Du kannst auch zwischendurch bei aufkommenden Kopfschmerzen eine Einlauf machen.
  • Je nach Bedarf kannst du die Diät zwischen 3-7 Tagen machen. Dann solltest du einen Erholungstag Obst und Gemüse machen. Wenn du noch mehr Gewicht verlieren möchtest, kannst du die Diät wiederholen.

Die DOs und DON’Ts der Kohlsuppen-Diät



  • Du solltest dich während der Diätzeit niemals hungrig fühlen. Darum solltest du dich immer satt essen, denn die Suppe ist keine Hungerkur.
  • Speisesalz, Meersalz, Salzersatzstoffe und Gewürzsalz sind nicht erlaubt.
  • Verändere nicht das Suppenrezept und füge ganz kreativ weitere Zutaten in die Suppe.
  • Kaffee und Tee sind während der Diät erlaubt, allerdings ohne Zucker und Milch.
  • Trinke viel Wasser.