Die 5 besten Tees zum Abnehmen

2970

Sharing is caring!

Sich einfach schlank trinken – das klingt fast zu schön, um wahr zu sein. Einige Heißgetränke können eine Diät aber zumindest unterstützen. Sie dämpfen den Hunger und kurbeln den Stoffwechsel an. Wir präsentieren Ihnen die fünf besten Tees zum Abnehmen.

Mate-Tee unterdrückt den Hunger




Mate-Tee ist ein echtes Wundertalent. Neben Mineralstoffen und Vitaminen enthält er Koffein, das dank der richtigen Kombination aus Wirkstoffen länger im Blut bleibt als Kaffee. Ein Wachmacher also, der lange wirkt. Noch dazu zügelt Mate-Tee den Appetit. Lateinamerikaner kauen Mate-Blätter sogar, um den Hunger zu unterdrücken.

Grüner Tee stillt die Lust auf Süßes




Wenn Sie abnehmen wollen, dann sollte Grüner Tee eine wichtige Rolle in Ihrem Ernährungsplan einnehmen. Er regt den Stoffwechsel an, erhöht den Energieumsatz und reduziert die Fettaufnahme in Magen und Darm. Seine Bitterstoffe stillen zudem die Lust auf Süßes.

Ingwer-Tee gegen Diät-Durchhänger




Wenn Sie an einem Diät-Tag doch einmal einen Durchhänger haben, sollten Sie sich eine Tasse Ingwer-Tee aufbrühen. Er belebt, lindert leichte Übelkeit, unterstützt das Immunsystem und bringt den Stoffwechsel in Gang. Zudem entgiftet er den Körper und regt die Verdauung an.

Oolong-Tee für die Fettverbrennung




Oolong-Tee ist ein Fettverbrenner und daher eine tolle Unterstützung beim Abnehmen. Seine Wirkstoffe helfen dem Körper dabei, Fette zu spalten und unverdaut auszuscheiden. Chinesen servieren ihn deshalb oft zu fettigen Speisen. Netter Nebeneffekt: Auch dieses Heißgetränk kurbelt den Stoffwechsel an und entgiftet.

Johanniskrauttee macht glücklich




Johanniskrauttee kann während der Diät fast die Schokolade ersetzen. Das Kraut, dem antidepressive Wirkungen nachgesagt werden, regt die körpereigenen Glückshormone an und hilft durch das Motivationstief. Ein idealer Tee zum Abnehmen!