Detox-Kur: So entgiftest du deinen Körper richtig

299

Sharing is caring!

Du bist andauernd müde, egal wie lange du schläfst, hast unreine Haut und jetzt kommen auch noch Verdauungsprobleme dazu? Wenn dir etwas davon bekannt vorkommt, solltest du deinen Körper entlasten und ihm eine Detox-Kur gönnen.

Hier nochmal ausführlich erklärt: 5 Anzeichen, dass Du dringend Detox brauchst

Detox-Kur: So entgiftest du deinen Körper richtig



1. Viel Obst und Gemüse essen

Aufgrund des hohen Wassergehalts bilden Obst und Gemüse die Basis der Detox Ernährung. Am besten Produkte mit guter Qualität kaufen und diese nicht über 42 Grad erhitzen um die Nährstoffe zu behalten.

2. Setze auf unverarbeitete Lebensmittel

Je naturbelassener das Produkt, desto mehr reinigt es von innen. Auch Fertigprodukte sind ein Tabu!

3. Viel Wasser trinken

Ganz wichtig bei einer Detox-Kur ist es, genug zu trinken, denn das sättigt und spült die Giftstoffe aus unserem Körper.

4. Auf bestimmte Lebensmittel verzichten




Nicht einfach, aber wichtig: Es gibt Lebensmittel, auf die du während des Entgiftens verzichten musst und das sind:

  • Weißmehl
  • Kaffee und schwarzer Tee
  • Alkohol
  • Zucker
  • Fast Food
  • Tierische Milchprodukte
  • Eier

Wenn du diese kleinen Tipps beachtest, sollte es dir nach einiger Zeit deutlich besser gehen. Probier es doch einfach mal aus, wir wünschen dir viel Erfolg!