Der perfekte Teint

1133

Sharing is caring!

kaktein Kopie

 

Ein klarer Blick sorgt dafür das Sie sofort ein paar Jahre jünger aussehen.  Mit den folgenden 3 Schritten werden ein müder Ausdruck, kleine Augenringe und Fältchen einfach weggepinselt.

  1. Augenpflege – Eine Pflegecreme passend zum Hautton auftupfen und sanft im Augenbereich einklopfen.
  2. Concealer – Am Besten wählt man einen Concealer der bis zu 2 Nuancen heller ist als der Hautton selbst. Ein gelber Concealer deckt violette Augenringe ab und rosa eher bläuliche.
  3. Highlighter – Den Highlighter auf die Augeninnenwinkel und unter den Brauenbogen streichen. Anschließend mit den Fingern verblenden.

Einen makellosen Teint wünscht sich jede Frau. Mit diesen zwei Schritten verschwinden optisch Unregelmäßigkeiten der Haut.

  1. Primer – Nach der eingezogenen Tagescreme ein paar Tropfen des Primers auf das Gesicht verteilen bzw. auftragen. Ein Primer wirkt wie ein Weichzeichner und dadurch hält ds Makeup auch viel länger.
  2. Foundation – Am Bestem trägt man die Foundation mit Hilfe eines Pinsels gleichmäßig auf. Der Pinsel hilft beim verteilen und sorgt dafür das das Ganze nicht ‚maskenhaft‘ aussieht. Anschließend am besten mit einem Transparent Puder mattieren.

Die schöne Kontur schummelt man mit Hilfe von hellem und dunkelem Puder.

  1. Die Licht und Schatten Technik ist ideal um z.B. die Nase zu verkleinern oder die Wangen zu defnieren. Hierzu benötigt man nur 2 verschiedene Puder – einen hellen und einen dunklen.