Das sind die Kalorienkiller im Alltag!

486

Sharing is caring!

Die Kombination aus Sport und gesunder Ernährung sind der Schlüssel zu einem schlanken, fitten Body. Doch es muss nicht immer gleich Gewichte stemmen im Fitnessstudio sein: Auch im Alltag kannst du wie nebenbei deinem Stoffwechsel gehörig einheizen.

Mit folgenden Alltagsbeschäftigungen kannst du ganz mühelos weiter an deinem Fitnessziel arbeiten:

ä

Treppen steigen




Nein zu Aufzug und Rolltreppen! Wenn du jedes Mal die Gelegenheit ergreifst, Treppen zu steigen, verbrennst du pro fünf Minuten 50 Kalorien. Das kann über den Tag verteilt eine ordentliche Summe ergeben!

Telefonieren

Die BFF ruft an? Dann schnell aufstehen und beim Quatschen durch die Wohnung laufen. So verbrauchst du in 30 Minuten 70 Kalorien.

Radfahren

Rad fahren kann nahezu jeder in seinen Alltag einbauen. Fährst du zum Besispiel mit dem Rad anstatt Auto oder Bahn zur Arbeit, verbrennst du bei einem Weg von 30 Minuten ca. 330 Kalorien. Hin- und Rückweg ergeben alleine also schon stolze 660 Kalorien!

Im Bad stylen




Trödeln beim Hände waschen, Zähne putzen, frisieren und schminken nervt? Von wegen! Wer um die 30 Minuten im Bad verbringt, verbrennt schon 60 Kalorien. Nicht schlecht, oder?

Einkaufstaschen tragen

Auto stehen lassen: Trägst du volle Einkaufstüten mit der Hand nach Hause, trainierst du ordentlich deine Arme – und lässt bei einem Weg von 15 Minuten immerhin 80 Kalorien auf der Strecke.

Spazieren gehen

Wer eine Station früher aus dem Bus steigt und den Rest nach Hause läuft, verbrennt ganz nebenbei 50 Kalorien. Wer den Bus ganz weglässt und stattdessen um die sieben Kilometer läuft, schafft sogar bis zu 400 Kalorien!

Lachen

Eine freudige Nachricht! Wenn du über den Tag verteilt ungefähr 10-15 Minuten herzlich lachst (nicht lächelst), trainierst du nicht nur deine Bauchmuskeln – du verbrennst auch eben mal 50 Kalorien!

Fenster putzen




Ab jetzt drücken wir uns nicht mehr vor dem Fenster putzen: Denn das sorgt nicht nur für blitzblanke Scheiben und eine tolle Aussicht, sondern trainiert deine Rücken-, Brust-, und Armmuskulatur. Dabei verbrennst du in einer halben Stunde locker 150 Kalorien!

Wäsche waschen

Vom Wäsche aussortieren und in die Waschmaschine stopfen bis hin zum Aufhängen und Bügeln vergeht nicht nur einiges an Zeit – sondern du verbrennst auch pro Stunde locker 100 Kalorien.

Auf der Couch liegen

Ja, sogar auf dem Sofa liegend verbrennst du Kalorien! Eine TV-Serie von 50 Minuten schauen oder eine Stunde lang lesen verbrät ganze 70 Kalorien. Für nichts tun gar nicht so schlecht, oder?